“Kinder brauchen Liebe und Frieden, sie brauchen Luft zum Atmen und wollen sich in Freiheit entfalten können.“ (Khalil Gibran)

Wir gehen davon aus, dass das Kind von Geburt an mit Kompetenzen und Fähigkeiten ausgestattet ist und es von Anfang an seine Entwicklung aktiv mitsteuert – es ist sozusagen “Akteur seiner Entwicklung“, so entscheidet z.B. bereits ein Säugling, ob er zur Kontaktaufnahme bereit ist oder nicht. Kinder tragen grundsätzlich den Drang zur Selbstbestimmung in sich und möchten ihre Fähigkeiten und Kompetenzen mit zunehmendem Alter ausbauen.

 

Hierbei ist es uns ein grosses Anliegen, die Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen und Interessen ganzheitlich, sowohl geistlich als auch körperlich, zu unterstützen und auf sie einzugehen.

 

Unsere Einrichtung ist ein Ort der Geborgenheit und Freude, indem die Kinder zu uns ein besonderes Vertrauen aufbauen. Auch der intensive Kontakt zu anderen Kindern und die damit verbundene Gruppenerfahrung sind sehr wichtig für die persönliche, soziale und kulturelle Entwicklung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagespflege Homberghüpfer